CENTURY 21 nimmt Fahrt auf und setzt seinen Wachstumskurs in Norddeutschland fort. Wir freuen uns, nun auch in Schleswig-Holstein für unsere Kunden da zu sein und heißen unseren neuen Partner Jan Feddersen in unserem CENTURY 21 Team herzlich willkommen.

Das Tor zum Norden zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus

An seiner Heimatstadt schätzt der neue CENTURY 21 Immobilienmakler Jan Feddersen insbesondere das wunderbare maritime Flair sowie dessen Nähe zu Dänemark. „Bezaubernde Hafenstädte mit historischen Altstädten und kilometerlangen weißen Sandstränden sowie bewaldeten Küsten laden zum Verweilen und Entspannen ein”, schwärmt Jan Feddersen über diese malerische norddeutsche Region.
Geboren und aufgewachsen in der Hafenstadt an der Flensburger Förde, kennt er den regionalen Immobilienmarkt und ist über die aktuellen Entwicklungen gut im Bilde. Er ist dank seiner Ausbildung als IHK ausgebildeter Immobilienkaufmann in der Lage, eine effiziente Objektbewertung vorzunehmen, eine äußerst ansprechende Vermarktungsstrategie zu entwickeln und berät seine Kunden individuell, indem er auf ihre persönlichen Wünsche eingeht. Hier im Tor zum Norden versteht es Jan Feddersen daher, seinen Kunden das Tor zum Immobilienmarkt zu öffnen.

Ihr freundlicher und zuverlässiger Immobilienpartner in Flensburg!

Jan Feddersen ist ein waschechter „Flensburger Jung” und somit ist er genau der richtige Ansprechpartner, wenn es um den Verkauf von Wohnimmobilien in der schönen Flensburger Region geht. Als echtes Nordlicht scheint er seinen Kunden den Weg durch den manchmal steinigen Immobilienmarkt, um sie durch die erfolgreiche Verkaufsabwicklung ihrer Immobilie sicher ans Ziel zu bringen. 

Jan Feddersen ist eng mit seiner Heimatstadt Flensburg verbunden, und wenn er nicht gerade Wohnimmobilien an den Mann bringt, so ist er häufig bei den Partien des Handballvereins SG Flensburg-Handewitt anzutreffen, dessen Team er begeistert anfeuert. Er ist eben Flensburger durch und durch.

Ähnliche Beiträge