Wir schreiben das Jahr 2008, in dem Michael Wendler, ein Sänger und Songschreiber aus Deutschland, ein erstklassiges Anwesen erbauen lässt, welches seit 2010 seinen Platz auf den Ruinen eines wahrlich historischen Herrenhauses hat. Ganze zwei Jahre hat es gedauert, ehe dieses Projekt final umgesetzt und schlussendlich ein international bekanntes Reit- und Zucht-Anwesen in Nordrhein-Westfalen entstanden ist.

Das Gestüt selbst ist vom Stararchitekten Ulrich Künne entworfen worden, der

  • sowohl die Bauherren-Wünsche
  • als auch die Grundstruktur-Vorgaben

in seinen Plan eingliederte. Ob goldenes Tor, eine eindrucksvolle Allee, wunderschöne Pferdestatuen oder zahlreiche Pferdeställe, die direkt an den Wohnbereich angrenzen. Ganze 15 Hektar Weiden stehen den Pferden, bei denen es sich aktuell um die edlen schwarzen P.R.E. handelt, zur freien Verfügung.

Ein Stück Land mit einer bewegten Geschichte

Genau dieses Stück Land wird von CENTURY 21, dem Immobilienmakler-Netzwerk mit dem Gold Standard, vermarktet. Die Fakten sprechen für die Villa:

  • 16 Zimmer
  • darunter 4 Badezimmer
  • Fitnessraum
  • Weinkeller
  • Spielekeller
  • Swimmingpool
  • Whirlpool
  • Solariumraum
  • große Terrasse
  • Teich
  • Überwachungsanlage
  • Pferdestall für 19 Pferde (in Boxen)
  • Garage für mehrere Fahrzeuge

Auf ganzen 998 Quadratmetern Wohnfläche und 98.922 Quadratmetern Grundstücksfläche kann sich der neue Eigentümer mitsamt seiner eventuellen Tiere verausgaben. Weitere Informationen finden sich auf der Angebotsseite der wahrlich eindrucksvollen Immobilie in Dinslaken / Hiesfeld.

Ähnliche Beiträge